| Wer schon mal im Berghain war, weiß: Kameras sind...
BERLIN DIARY. Wir zeigen hier was in Berlin passiert. Schöne Orte, hässliche Orte, gute Musik, schlechte Musik. Fotos, Weisheiten und Vergnügen.
Unser Tagebuch für Berlin.

Und wenn ihr wissen wollt, wo ihr Euch jeden Tag in Berlin vergnügen könnt, kommt rüber auf www.mitvergnuegen.com .
Wer schon mal im Berghain war, weiß: Kameras sind dort strikt verboten. Steffen Köhn und Phillip Kaminiak dürften sich daher mehr als glücklich fühlen, dass sie für ihren Kurzfilm “After Hours” eine Dreherlaubnis bekommen haben. Sie folgen wilden Tieren durch die Räume und lassen den Zuschauer das Berghain ganz neu entdecken - fern von der gewohnten menschlichen Perspektive. 
"After Hours" ist exklusiv nur als Teil der Ausstellung Kultur: Stadt in der Akademie der Künste zu sehen. Die Ausstellung startet am Freitag (15. März) und geht bis zum 26. Mai. 
Hier findet ihr weitere Infos zur Ausstellung.

Wer schon mal im Berghain war, weiß: Kameras sind dort strikt verboten. Steffen Köhn und Phillip Kaminiak dürften sich daher mehr als glücklich fühlen, dass sie für ihren Kurzfilm “After Hours” eine Dreherlaubnis bekommen haben. Sie folgen wilden Tieren durch die Räume und lassen den Zuschauer das Berghain ganz neu entdecken - fern von der gewohnten menschlichen Perspektive. 

"After Hours" ist exklusiv nur als Teil der Ausstellung Kultur: Stadt in der Akademie der Künste zu sehen. Die Ausstellung startet am Freitag (15. März) und geht bis zum 26. Mai. 

Hier findet ihr weitere Infos zur Ausstellung.

  1. bambionacid reblogged this from mitvergnuegenberlin and added:
    bambi im glück
  2. berlin-based reblogged this from mitvergnuegenberlin
  3. hamylt reblogged this from mitvergnuegenberlin
  4. liebestrunken reblogged this from mitvergnuegenberlin and added:
    Liebesgrüße aus dem Berghain.
  5. malikafragtdiezeit reblogged this from mitvergnuegenberlin
  6. wasdeinherzdirsagt reblogged this from mitvergnuegenberlin
  7. mitvergnuegenberlin posted this
Search
Navigate
Archive

Text, photographs, quotes, links, conversations, audio and visual material preserved for future reference.